Newsticker: Trends und Innovationen

Digital Threads - einheitlicher Zugriff auf verstreute Daten - Mon, 17 Feb 2020
Digital Threads greifen auf sämtliche Daten aus bislang nicht vernetzten IT-Systemen zu. So ermöglichen sie die lückenlose Rückverfolgung des gesamten Produktlebenszyklus und schaffen eine einheitliche Informationsgrundlage für die Optimierung von Fertigung, Wartung und Weiterentwicklung.

Asymmetrie im Cyberkonflikt - Mon, 17 Feb 2020
Wie immer um diese Jahreszeit: Trends und Prognosen für das kommende Jahr, aber nicht nur. Um ein Szenario für die Zukunft zu entwerfen, wirft man am besten einen Blick auf den aktuellen Status Quo der IT-Sicherheit und die zunehmende Asymmetrie im Cyberkonflikt.

Gefahrenzone Social Web - Mon, 17 Feb 2020
Betrug und Markenmissbrauch im Social Web machen mittlerweile 17 Prozent aller Betrugsfälle aus. Das sind 75 Prozent mehr als zur gleichen Zeit im Jahr 2018. Seit Anfang 2019 wurden mehr als 26 Millionen kompromittierte Kreditkarten bei Online-Shops – aber eben auch auf sozialen Medien entdeckt.

Automatisierungstechnologie macht Human Resources "menschlicher" - Fri, 14 Feb 2020
Jeder hat schon einmal diesen Moment erlebt, wenn ein Meeting oder eine Telefonkonferenz sehr effizient und produktiv verläuft und am Ende die magischen Worte gesagt werden: "Wir sind früher fertig und geben Ihnen etwas Zeit zurück."

Gesichtserkennung - nein danke! - Fri, 14 Feb 2020
Der Einsatz der Gesichtserkennung durch die Polizei und andere Strafverfolgungsbehörden erweist sich als echter "Spaltpilz". Einige Nutzer der Technologie-Website des Datenanalyse- und Beratungsunternehmen GlobalData lehnen diesen Einsatzzweck ab.

Im Notfall überträgt das Smartphone den Standort - Fri, 14 Feb 2020
In einem Notfall können Leitstellen auf die genauen Standortdaten zugreifen. Mit Advanced Mobile Location (AML) wird die genaue Position von Verletzten übertragen. Datenschutzbedenken verhinderten bisher ein flächendeckenden Einsatz.

Automatisierung entwickelt sich zunehmend zu Autonomie - Fri, 14 Feb 2020
Ein aktueller Trendreport des Beratungsunternehmens Reply zeigt, dass sich automatisierte Dinge dank Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning verstärkt zu autonomen Geräten entwickeln.

Für den Blockchain-Durchbruch fehlt es an Rechtssicherheit - Wed, 12 Feb 2020
Der Digitalverband Bitkom warnt angesichts von zahlreichen offenen Fragen zum Datenschutz vor Verzögerungen beim Einsatz der Blockchain-Technologie in Deutschland.

Führende Elektronikunternehmen sagen Teilnahme am Mobile World Congress ab - Wed, 12 Feb 2020
Wegen anhaltender Sorgen rund um Ausbruch und Verbreitung des Coronavirus hat Amazon Web Services seine Teilnahme am Mobile World Congress 2020 in Barcelona (24. - 27. Februar) abgesagt. Damit haben sich bereits vier wichtige Elektronikkonzerne von der diesjährigen Mobilfunk-Leitmesse zurückgezogen.

Was bremst den Siegeszug des IoT? - Wed, 12 Feb 2020
Die Zahl der Unternehmen, die IoT-Anwendungen (Internet of Things) erfolgreich in ihren Geschäftsalltag integrieren, nimmt zu. Doch noch immer hemmen Bedenken viele interessierte Unternehmen. Wovor haben die Firmen in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) Angst?

Quelle: www.datev.de – DATEV eG